500 Mio. € Förderung für Kleinst- und Sozialunternehmen durch die EU

Im Klartext:


Die EU stellt 500 Mio. € Fördermittel für Kleinst- und Sozialunternehmen zur Verfügung.

Im Detail:


Am 26. Juni wurde eine neue Übertragungsvereinbarung zwischen der Europäischen Kommission und dem Europäischen Investitionsfond (EIF) unterzeichnet um Kleinst- und Sozialunternehmen Zugang zu Finanzmitteln in Form von Darlehen in Höhe von 500 Mio. € zu verschaffen.

Dazu Marianne Thyssen, Kommissarin für Beschäftigung, Soziales, Qualifikationen und Arbeitskräftemobilität, erklärte dazu: „Mit unserer finanziellen Unterstützung werden zehntausende Arbeitsplätze geschaffen. Wir erleichtern den Zugang zu Finanzmitteln, und dadurch werden neue Unternehmen gegründet und bestehende vergrößert werden. Das Programm, das wir heute auf den Weg bringen, macht deutlich, dass die Kommission entschlossen ist, Arbeitsplätze zu schaffen, das Wachstum anzukurbeln und die sozialen Bedingungen zu verbessern.

 

Die Unterstützungen werden nicht direkt von der EIF geleistet, sondern über Finanzmittler vor Ort, die in allen 28 EU-Länder tätig sind.

 

Dazu weiter die stellvertretende geschäftsführende Direktorin des EIF, Marjut Santoni, erläuterte: „Die Vereinbarung, die wir heute mit der Europäischen Kommission geschlossen haben, ermöglicht dem EIF, in den nächsten sieben Jahren europaweit noch mehr Kleinstunternehmen zu unterstützen. Das Programm baut auf dem Erfolg der Progress-Mikrofinanzierung der EU auf, der Vorgänger-Initiative des EaSI, über die 50 Kooperationspartner des EIF in mehr als 20 EU-Ländern Finanzierungsmittel für über 30 000 benachteiligte Kleinstunternehmer mobilisierten, von denen viele zuvor arbeitslos waren.


Quelle: http://europa.eu/rapid/press-release_IP-15-5248_de.htm

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Monnie Schrom (Freitag, 03 Februar 2017 13:08)


    Unquestionably consider that which you said. Your favorite reason appeared to be on the web the simplest thing to take into account of. I say to you, I definitely get irked while other people consider concerns that they just do not know about. You managed to hit the nail upon the top and also defined out the whole thing without having side effect , other people can take a signal. Will likely be back to get more. Thank you